Grundschule "Heinrich Zille" Stahnsdorf

Rückblick: Das war unser Frühlingsfest

Bei schönsten Wetter läutete unsere Grundschule den Frühling ein und lud am Samstag, den 01.04.17 vormittags zum traditionellen Fest.


Im Schulhaus fanden viele altbewährte und auch neue Aktionen statt. An den verschiedenen Osterbasaren konnten Holzarbeiten genauso erstanden werden wie andere frühjahrstypische Basteleien. Auch schön geschmückte Blumentöpfe fanden zahlreiche Abnehmer. Der Schulhort hatte weitere Überraschungen zum Basteln vorbereitet. Stolz zeigten die Kinder ihre gebastelten Osterhasen, ihre gestalteten Osterkränze, ihre bemalten Ostereier und ihre Frühlingskarten. Die Tombola ließ Fortuna sprechen. Schließlich ließen es sich alle in den Schülercafes schmecken oder genossen Bratwürste beim Förderverein der Schule.

Eine gelungene Rope-Skipping-Vorführung begeisterte die Zuschauer in der Hortsporthalle.


Für weitere Unterhaltung mit einem bunten Programm in der Aula garantierten der Chorauftritt, die Tanzeinlagen und Schüler bewiesen mit ihren Instrumenten ihr musikalisches Talent. Herr Albers, Bürgermeister von Stahnsdorf, zählte zu den zahlreichen Gästen.

Landesfinale – Wir kommen!

Am Mittwoch dem 15. Februar 2017 fand in Luckenwalde das Regionalfinale im Zweifelderball statt. Alle dort vertretenen Schulen hatten sich bereits im Kreisfinale durchgesetzt.

Für unsere Jungs lief es zu Anfang allerdings nicht so gut. Das erste Spiel gegen die Schule aus Werder verloren sie mit 6:2. Danach lief es aber deutlich besser. Die nächsten Spiele gegen die Luckenberger Schule Brandenburg (7:0), die GS im Kirchsteigfeld Potsdam (2:0) und die Thomas Müntzer GS Blönsdorf (5:0) gewannen sie. Auch in den Spielen gegen die Ludwig Renn GS und die Schule am Krugpark Brandenburg siegten unsere Sportler souverän mit 9:0. Im allerletzten Spiel wurde es noch einmal knapp, doch auch die Partie gegen die Gebrüder Grimm GS Ludwigsfelde entschieden sie letztendlich mit 5:3 für sich.

Somit gingen unsere Jungs als Sieger aus dem Wettkampf hervor und sicherten sich ihren Platz im Landesfinale welches am 17. Mai in Hohen Neuendorf stattfinden wird.

Unsere Schule haben erfolgreich vertreten: Emil, Enno, Lennox, Tim, Jan, Ole, Maximilian, Colin; Justin, Jannis und Lukas. Außerdem freuen sich noch Todd und Karl auf das Landesfinale im Mai.

Wir drücken euch die Daumen!!!

Frühlingsfest 01.04.2017

 

Die Stahnsdorfer Grundschule „Heinrich Zille“ läutet den Frühling ein und lädt am Samstag, dem 1. April

2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr zum Fest.

Schon vor Beginn gibt es in der Zeit von 9:30 bis 10:00 Uhr eine Rope-Skipping-Vorführung in der Hortsporthalle. Für Unterhaltung wird auch in unserer Aula gesorgt.

Um 10:15 Uhr und um 12:00 Uhr können Sie sich dort von unseren Schülern mit einem bunten Programm

begeistern lassen. In den Räumen unserer Schule bieten wir gemeinsam mit unserem Zille-Hort ein buntes

österliches Basteln + Bauen + Gestalten + Malen u.v.m. an, was kleine und große Hasenherzen höher schlagen lässt.

Auch an das leibliche Wohl ist gedacht! In unseren Schülercafés können Sie Kaffee und Kuchen genießen oder sich mit einer frisch gegrillten Bratwurst unseres Fördervereins stärken.

Die Eintrittskarten für die Vorführungen in der Aula können Sie im Sekretariat der Schule für 1 € am Mittwoch, 29.03.2017 sowie am Donnerstag, 30.03.2017 in der Zeit von 8:00 bis 9:00 und 13:00 bis 15:00 Uhr erwerben.

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem jährlichen Frühlingsfest ein und freuen uns über jeden Gast und über ganz viele Gäste noch mehr!

Für Rücksprachen stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.

Frühlingshafte Grüße senden

 

 

gez. Anke Rettig                                  gez. Andreas Vogel

Rektorin                                               komm. Konrektor

Lebendiger Adventskalender Gemeinde
Am ersten Dezember öffnete sich das erste Türchen vom lebendigen Adventskalender im Gemeindezentrum. Auch der Chor präsentierte weihnachtliche Lieder.

 

Lebendiger Adventskalender: Weihnachtsprogramm der Klasse 3a


Einen Höhepunkt in unserem lebendigen Adventskalender konnten die zweiten und dritten Klassen unserer Schule sowie einige Kindergartengruppen am 19.12.2016 erleben.
Die Klasse 3a präsentierte ihr Weihnachtsprogramm, das vor den Eltern und Angehörigen bereits am 2.12. seine Premiere hatte.
Seit den Herbstferien wurden die Märchen „Die Heinzelmännchen“ und „Der Wunschring“, in denen jedes Kind eine eigene Rolle spielen durfte, unter der Regie der Klassenleiterin Frau Dietrich liebevoll und aufwendig vorbereitet. Dafür ernteten sie tosenden Applaus. Eröffnet wurde das Programm durch den Schulchor.


Treppensingen



Beim traditionellen Treppensingen begrüßte der Chor die Schüler, Lehrer und Eltern jeden Dienstag in der Adventszeit mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern.

Am 12.12.2016 besuchte die Klasse 1d die Bibliothek in Stahnsdorf. Nachdem wir die Verhaltensregeln für den Aufenthalt in einer Bibliothek kennengelernt hatten, wurde eine spannende Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Im Anschluss durften wir sogar ein paar Kekse naschen.  Die Klasse hatte sehr viel Spaß. Ein erneutes Dankeschön an die nette Mitarbeiterin der Bibliothek.

 

Besucherzähler

Heute 127

Insgesamt 557531

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Schulengel

Schulporträt

Logo

Login

Zum Seitenanfang