Grundschule "Heinrich Zille" Stahnsdorf

Am 12.12.2016 besuchte die Klasse 1d die Bibliothek in Stahnsdorf. Nachdem wir die Verhaltensregeln für den Aufenthalt in einer Bibliothek kennengelernt hatten, wurde eine spannende Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Im Anschluss durften wir sogar ein paar Kekse naschen.  Die Klasse hatte sehr viel Spaß. Ein erneutes Dankeschön an die nette Mitarbeiterin der Bibliothek.

 

Am 08.12.2016 war es soweit:  die Klasse 1d verteilte mit ihren Lehrerinnen Frau Cavan und Frau Lingnau 60 Tüten mit leckeren Keksen an die Bewohner des Pflegeheims in Stahnsdorf.  Nach einem weihnachtlichen Ständchen und einem Gedicht, wurden die Tüten ganz persönlich von den Kindern überreicht. Die Freude war sehr groß.  Aber auch die Kinder wurden mit Schokolade und Gummibärchen verwöhnt . Ein gelungener Vormittag für alle! Das beste Zitat dieses Tages von einem Schüler:" Es hat mir am meisten Spaß gemacht, dass sich die Menschen so sehr gefreut haben!"

"Weihnachtsgeschenke -Kinder spenden für Kinder" - eine Aktion des Hans Otto Theaters in Potsdam

Die Schüler der Klasse 5a nahmen bereitwillig an einem Projekt teil, in dem es darum ging, hilfsbedürftigen Kindern in Brandenburg ein Weihnachtsgeschenk zu machen. Die Klasse sammelte gut erhaltenes Spielzeug und verpackte es liebevoll. Insgesamt kamen 27 schöne Geschenke zusammen. Jetzt kommt das Spielzeug ans Hans Otto Theater in Potsdam, von wo es an die Kinder weitergeleitet wird.

von Aswin


Liebe Klasse 5a,

ich möchte euch ganz herzlich für eure Hilfsbereitschaft, euer großes Engagement und euren Eifer danken. Als ich von der Aktion "Weihnachtsgeschenke - Kinder spenden für Kinder" erzählte, wart ihr euch einig, dass ihr gerne helfen möchtet. Schon ein paar Tage später brachtet ihr die ersten Spielzeuge und Geschenkpapier zum Verpacken mit.
Mit zwei großen Taschen beladen brachte ich die Geschenke zum Theater: Die Mitarbeiter staunten über diesen großen Berg! An Heiligabend werdet ihr vielen Kindern, die es nicht so gut haben wie wir, eine besondere Freude machen. Das ist ein schöner Gedanke. Vielen lieben Dank dafür!

Eure Frau Quast



Sieg im Zweifelderball

Mit einer tollen Vorstellung holten sich die Jungs der Zille-Schule den Sieg im Zweifelderball-Turnier im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“. Bemerkenswert war, dass jedes Spiel vor der geplanten 8-minütigen Spielzeit beendet wurde, also zu Null gewonnen wurde. Frau Rümmler hatte zu mehreren Trainingsterminen gerufen. Nach diesen wurden dann die 11 Jungen ausgewählt, die durch ihren Sieg am Regionalfinale in Luckenwalde teilnehmen dürfen.

Es spielten: Enno, Lennox, Karl, Emil, Tim, Jannis, Jakob, Colin, Todd, Ole, Max

Am 25.November fand der traditionelle Weihnachtströdel des Hortes statt. Neben kreativen Bastelständen und einer tollen Feuershow gab es auch viel an den Ständen zu entdecken.
Der Förderverein sorgte für das leibliche Wohl. Mit weihnachtlichen Liedern beendete der Chor den Abend und stimmte auf den ersten Advent ein.

Besucherzähler

Heute 116

Insgesamt 540349

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Schulengel

Schulporträt

Logo

Login

Zum Seitenanfang