Grundschule "Heinrich Zille" Stahnsdorf

Chorauftritt in der gemeinde Stahnsdorf

Am 17. Mai eröffnete der Schulchor das Treffen der Volkssolidarität. Die Chorkinder sangen viele Frühlingslieder. Zum Abschluss haben wir gemeinsam, Jung und Alt, das Lied "Alle Vögel sind schon da" gesungen.

9. Platz im Landesfinale

Die Jungen der 5. und 6. Klassen hatten sich beim Regionalfinale für die Landesbestenermittlung im Zweifelderball in Hohen Neuendorf qualifiziert. Erwartungsvoll schauten die Jungs diesem Ereignis entgegen und trainierten fleißig. Am 17.05. fuhren wir mit dem Bus zum Wettkampfort und erwischten in der Vorrunde eine sehr schwere Gruppe mit den späteren Finalisten. Hier konnten wir zwar gegen die Grundschulen aus Prieros und Lübben gewinnen, waren aber in den 3 anderen Spielen gegen Briesen, Kremmen und Hohen Neuendorf ohne Chance. Das Spiel um den 9. Platz konnte dann aber gegen Fünfeichen wieder deutlich gewonnen werden und führte so zu einem versöhnlichen Abschluss. Für alle Teilnehmer war die Veranstaltung sehr beeindruckend und einem Landesfinale würdig.

Für unsere Schule spielten: Tim, Enno, Jannis, Lukas, Karl, Jan, Emil, Colin, Todd, Lennox und Justin (Ole und Maximilian haben bei den vorhergehenden Turnieren in der Mannschaft gespielt)

Allen Spielern einen großen Dank!

ZWEIFELDERBALLTURNIER

 

Am 6.4.2017 war das Kreisfinale im Zweifelderball der 3. und 4. Klassen. Zu Beginn der ersten Unterrichtsstunde fuhren wir mit dem Bus los. Ca. 1 Stunde später kamen wir in Werder an.

Die ersten beiden Spiele liefen gut. Im dritten Spiel allerdings verloren wir. Die Mannschaft war sehr geknickt. Frau Rümmler motivierte uns, nicht den Mut zu verlieren. Und tatsächlich: Die nächsten Spiele gewannen wir wieder und so kam die Mannschaft der Zille-Schule doch noch ins Finale. „Jetzt nur nicht übermütig werden“, belehrte uns Frau Rümmler. Nach einem spannenden Spiel folgte der … Abpfiff!

Hurra!!! Wir hatten gewonnen! Von 17 Mannschaften belegten wir den ersten Platz. Wir freuten uns sehr und waren unglaublich stolz!   smile

geschrieben von Luis Burkhardt 4b

 

Am 03.04. war die Klasse 2a zu Besuch in der Forscherwelt Blossin. Dort konnten die Kinder nach Herzenslust ausprobieren, bauen, basteln, forschen, kochen, malen schreiben, musizieren und vieles mehr. Das Tollste dabei war, dass die Erwachseenen nur zuschauen durften. Die Kinder hatten an diesem Wandertag viel Spaß.

Osterprojekt der Klasse 5c: Frühlingsgedicht-Werkstatt

 

Endlich ist der Frühling da. Die 5c läutete ihn mit Frau Klein und Frau Heibey im Osterprojekt ein. In der Frühlingsgedicht-Werkstatt entstanden Akrostichons, Elfchen, Haikus, Rondelle und Reimgedichte. Die Kreativität kannte keine Grenzen. Kunterbunter als der Frühling selbst.

 

 

 

Besucherzähler

Heute 48

Insgesamt 549708

Aktuell sind 10 Gäste und ein Mitglied online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Schulengel

Schulporträt

Logo

Login

Zum Seitenanfang