Schul- und Hort- SOZIALARBEIT an der „Heinrich-Zille Grundschule“

 

Kontakt:                                                                     

Wir befinden uns in der 1.Etage, Raum 207.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Termin.

 

Festnetz:      03329-4390866

Unsere Aufgaben und Tätigkeitsbereiche

  • Wir bieten ein offenes Gesprächs- und Kontaktangebot für Schüler, Eltern, Lehrer und Erzieher an.
  • Wir beraten und begleiten bei Konflikten im Alltag, in der Familie, in der Schule/ im Hort und stellen bei Bedarf Kontakte zu anderen Institutionen her.
  • Wir bieten themenspezifische Projekte für Schul- und Hortklassen an (z.B. Klassenrat, Präventives Verhaltenstraining zur Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen, Sozialtrainings…)
  • Wir führen Ferien- und Freizeitangebote durch.
  • Wir unterstützen die  integrierten fremdsprachigen Schüler in den Regelklassen

Zu uns:

Als verlässliche und vertrauensvolle Ansprechpartner möchten wir einzelne Kinder mit individuellem Bedarf in schwierigen Lebenslagen gemeinsam mit allen Beteiligten begleiten und gemeinsam nach Lösungen suchen. Dabei sind uns vor allem die Zusammenarbeit und der Austausch mit der Schule und des Hortes, den Eltern/Erziehungsberechtigte sowie anderen Einrichtungen der öffentlichen und freien Jugendhilfe sehr wichtig.

 

Stephan Westphal: Ich bin Sozialpädagoge/-arbeiter (B.A.), arbeitete in den letzten Jahren mit Kindern und Jugendlichen in einer Kriseninterventionseinrichtung. Seit September 2015 engagiere ich mich an der Heinrich-Zille Grundschule. Die Begleitung von Kindern und Jugendlichen in Gruppenprozessen sowie die individuelle Unterstützung des Einzelnen gestalte ich gerne vielseitig und vertrauenswürdig.  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil: 0176-30686090

 

Olivia Brockmann: Seit April 2017 bin ich an der Heinrich-Zille Grundschule in der Schul- und Hort- Sozialarbeit tätig und werde neben den Gesprächen mit einzelnen Schülern und SchülerInnen auch sozialpädagogische Gruppenarbeit in den Klassen anbieten. Im Vordergrund stehen hier die Förderung der emotionalen und sozialen Kompetenzen sowie der Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeiten der Kinder. Zusätzlich sehe ich mich als Bindeglied zwischen den SchülerInnen, MitarbeiterInnen der Schule, Eltern/Erziehungsberechtigen sowie den Netzwerkpartnern in der Umgebung und freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil: 0176-14489001

 

Claudia Saack: Projekte bringen Menschen zusammen, sind vielfältig, bunt, kreativ und wecken die "Lust auf mehr". Als Diplom Sozialpädagogin im Bereich Projektarbeit in den beiden Grundschulen und Horten in Stahnsdorf möchte ich genau dies initiieren, fördern und begleiten. Basierend und aufbauend auf die Wünsche und Bedarfe der Kinder sowie der LehrerInnen, ErzieherInnen und Eltern entwickle ich gemeinsam mit allen Beteiligten und unter Nutzung der Ressourcen und Angebote im Sozialraum Projekte vielfältigster Art. An meiner Arbeit schätze ich sehr, dass Projekte den Kindern ermöglichen, gemeinsam "mit Kopf, Herz, Hand und Fuss" zu lernen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil: 0176-14408914

 

 Olivia Brockmann, Stephan Westphal, Yana Schuster